QUALIFIKATION FÜR DIE JUGENDARBEIT IN DEN SCHÖNBUCHGEMEINDEN

Wie leite ich eine Gruppe? Wie plane ich eine Freizeit für meine Kinder- oder Jugendgruppe? Was muss ich bezüglich Aufsichtspflicht, Jugendschutz und Finanzierung beachten? Wie kann ich als Jugendleiter/in Konflikte konstruktiv lösen? Welche psychologischen Prozesse spielen sich in Gruppen ab und welche Möglichkeiten bietet Erlebnispädagogik auf diese Prozesse einzuwirken? Wie moderiere ich eine Vereinssitzung lebendiger?

Antworten auf diese Fragen und auf Fragen, die die Teilnehmer/innen aus ihren Erfahrungen in der Jugendarbeit selbst mitbringen, werden im Rahmen der Jugendleiterschulung erarbeitet. Der Lehrgang vermittelt Jugendleitern und solchen die es werden wollen, eine weitreichende Basisqualifikation, die sie befähigt, Jugendgruppen zu leiten oder in der Jugendarbeit mitzuarbeiten. Neben theoretischen Inhalten stehen auch aktives Erleben und die kreative Umsetzung des Gelernten im Mittelpunkt.

Mehr Infos findet ihr im Flyer (Rathaus und unter www.jugendsozialarbeit-weil.de)

Interessenten können sich gerne an Mahendra Scharf wenden unter:

Mobil: 0175 9337716

Mail: scharf@waldhaus-jugendhilfe.de

Oder sich unter www.waldenbuch.feripro.de anmelden

Hier findet ihr den Juleica2018 – Flyer