Es war wieder soweit. Der große „Jugend trainiert für Olympia“-Staffelwettkampf der Mountainbiker stand vor der Tür. Dieses Mal trafen sich alle Schulmannschaften Baden-Württembergs in Münsingen auf der Schwäbischen Alb.

Unsere Mountainbike AG startete mit zwei Teams am frühen Morgen um 6.45 Uhr an der Schule. Natürlich waren alle schon sehr aufgeregt. In Münsingen angekommen mussten wir unsere Startnummern holen, unseren Platz im Fahrerlager beziehen, die Räder richten und die Strecke besichtigen. Alles ging ziemlich schnell. Team 1 mit Max Leinich, Tim Zimmermann, Tiago Großmann und Ben Frey musste als erstes ran. Es galt, sich im ersten Rennen durchzusetzen, um sich fürs Landesfinale zu qualifizieren. In einem Starterfeld von über 35 Teams war dies auf einer technisch sehr anspruchsvollen Strecke alles andere als leicht. Aber die vier Jungs sind toll gefahren und als neunt bestes Team im Ziel angekommen. Gleichzeitig erreichten sie den 3. Platz im Regierungsbezirk Stuttgart. Eine hervorragende Mannschaftsleistung. Unser zweites Team wollte natürlich auch zeigen was sie können. In der jüngeren Wettkampfklasse kämpften sich Maik und Luca Ruggiero, Thanh Schempp und Sven Schuon gemeinsam durch ein großes und starkes Teilnehmerfeld. Am Ende wurden auch sie mit dem 3. Platz im Regierungsbezirk Stuttgart belohnt.

Nach einer kurzen Pause ging es mittags dann weiter mit den Finalläufen auf Landesebene. Beide Teams gaben nochmal alles, setzten sich auf der Strecke gegen zahlreiche Teams durch und die „Großen“  Max, Tim, Tiago und Ben belegten am Ende auf Landesebene einen tollen 9. Platz.

Es war für alle ein tolles Erlebnis und wir konnten wichtige Erfahrungen sammeln. Unsere Mountainbike AG gibt es nun seit zwei Jahren und es ist toll zu sehen, wie sich die Leistungen aller Kids entwickelt haben ohne dabei den Spaß zu verlieren. Der Ehrgeiz ist geweckt und wir trainieren weiter fleißig, um auch nächstes Jahr wieder an den Start gehen zu können.

Ein großes Dankeschön gilt Hans Lutz, der jeden Mittwoch die Mountainbike AG durch den Schönbuch führt und fleißig mit den Kids trainiert. Hans ist mittlerweile viel mehr als „nur“ ein toller Trainer für die Jungs. In Münsingen haben uns auch noch zwei Papas und Herr Wahl (Klassenlehrer Klasse 8) unterstützt und angefeuert. Vielen Dank dafür-ohne diese Hilfe wäre ein solches Event nicht völlig problemlos durchführbar.

Comments are closed.